Alle Jahre wieder

Überwinter Platz

Im Herbst des Lebens wird man älter,
im Herbst des Jahres wird es kälter,
die Blätter fallen und deswegen
muss täglich ich mein Grundstück fegen
und dieses Zeug am nächsten Morgen
auch immer noch kompost-entsorgen.

Die Blumen in den Gärten ruh’n,
sie haben ja auch nichts zu tun
und vielen Vögeln wird es bald
um hier zu bleiben viel zu kalt,
sie fliegen südwärts, wie es Brauch
und deutsche Rentner tun das auch.

So fliegen Rentner und die Vögel
gemeinsam fast, so ist die Regel,
im Hinblick auf den kalten Hintern,
nach Süden, um zu überwintern.

Und steht der Frühling vor der Tür,
dann sind sie alle wieder hier,
sogleich erfüllt von dem Bestreben
im Herbst dann wieder abzuheben,
um sich im Süden auszutoben,
wie alle Jahre . . . siehe oben.

[© Edmund Ruhenstroth]