Design ist Poesie der Dinge

© ollerOsel.de

So als „arbeitsloser Privatier“ mit einer 2 mm langen Kurzhaarfrisur braucht man sowohl in der kalten als auch in der warmen Jahreszeit eine Kopfbedeckung. Bisher habe ich mir in erster Linie Schirmmützen (oder für den Winter Pudelmützen) gekauft.

Jetzt wollte ich meinem „alten Kopp“ mal was anderes bieten. Bei der Recherche nach einer adäquaten Kopfbedeckung für die Übergangszeit und weit darüber hinaus, stieß ich auf Docker Cups. Sowas hatte ich noch nie in meinem Leben besessen.

Bestärkt durch meinen etwas ausgefallen Geschmack und der Beobachtung, dass „alte Männer“ nur Baseball-Cups oder Schirmmützen tragen, fiel mir die Entscheidung zum Kauf eines Dockercups sehr leicht. Und nun seht ihr das Ergebnis im Zusammenspiel mit meiner neuen Sonnenbrille. Jetzt kann der Frühling und der Sommer kommen – ich bin bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.