Strammer Max

© ollerOsel.de

Essenstechnische Einleitung auf die wärmere Jahreszeit – »Strammer Max« mit Tiroler Schinkenspeck, Scheibenkäse, Tomaten und zwei Spiegeleiern. Und dazu einen Paprikasalat.

Mein Rezept für Rindergulasch

© ollerOsel.de

Zutaten (für 4 Personen)

750 g Rindergulasch
500 g Zwiebeln
3 Paprika (rot, gelb, grün)
Gemüsebrühe
Rapsöl
etwas Tomatenmark, Pfeffer, Salz

Zubereitung

Das Rindergulasch in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebeln in grobe Würfel und das Paprika in Streifen schneiden. Das Fleisch mit etwas Rapsöl in einem Bratentopf scharf anbraten und danach die gewürfelten Zwiebeln dazugeben. Mit Tomatenmark weiter anbraten, bis das Fleisch genug Röstaroma hat.

© ollerOsel.de

Das Ganze mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 1 bis 2 Stunden (je nach Größe der Gulaschstücke) bei kleiner Hitze gar schmoren. Die Soße etwas andicken und den Paprika dazugeben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

© ollerOsel.de

Als Sättigungsbeilage zu diesem Gericht passen sowohl Salzkartoffeln als auch Nudeln. Dazu kann man noch Rote Beete, Kohlrabi oder Blumenkohl servieren.