Ich stelle immer wieder fest …

… dass die meisten Internet-Surfer (und auch der Rest der analogen Welt) nur lesen und nicht die Möglichkeiten des Web 2.0 nutzen, sich auch aktiv mit Reaktionen zu beteiligen.

Oder andersherum etwas flapsig gesagt, es gibt mehr passive Bildzeitungsleser als aktive Visionäre.

Das musste ich heute einfach noch kund tun, weil die meisten Menschen m. E. nicht dialogfähig sind. Gottseidank gibt es da (sowohl on- als auch offline) Ausnahmen.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?