Träume

[Quelle: Screenshot fiat.de]

Wenn dieses Teil nächstes Jahr mein neues Auto werden soll, heißt es jetzt kräftig weiter sparen. Das Auto ist ein idealer Stadtwagen und das außergewöhnliche Design ist einfach nur schön.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

[Update] Und hier noch einige Details zum Wunschfahrzeug: Motor: 1,2l 8V, 51KW (69PS), Beschleunigung:13,4s 0-100km, Höchstgeschwindigkeit: 160km/h

„Träume“ weiterlesen

Perfektion in kompakter Form

[Quelle: Screenshot gigaset.com]

Beim Stöbern im Netz ist mir dieses Gadget aufgefallen – ein technisch und optisch perfektes mobiles Festnetztelefon. Der Vorgänger dieses kabellosen Telefons (Gigaset 4000 Micro) verrichtet bei mir schon viele Jahre zu meiner vollen Zufriedenheit seine Dienste, nur das Display und die Tonqualität haben mittlerweise nachgelassen.

Ist es also an der Zeit, jetzt zuzuschlagen und dieses tolle Gadget käuflich zu erwerben? Die Bedienungsanleitung habe ich mir jedenfalls schon mal heruntergeladen und mit leuchtenden Augen studiert.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

Handy-Update

Heute Nachmittag habe ich mich endlich daran begeben, mein Handy auf Windows Mobile 6.5 upzudaten. Jetzt ist zwar die Benutzeroberfläche noch etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch ist das intuitive Handling deutlich besser als bei Windows Mobile 6.1 und die Performance ist auch besser.

Nachteil bei solchen Aktionen ist immer, dass alle Grundeinstellungen auf die eigene Vorlieben wieder Stück für Stück von Hand eingestellt werden müssen. Trotz der (manchmal) etwas mühseligen Arbeit, bin ich mit dem Ergebnis höchst zufrieden. Das Update hat sich gelohnt.

Ich hoffe, dass ich dann bis spätestens Weihnachten alles wieder so hingebogen habe, dass ich ohne Nachzudenken mit dem Handy zurecht komme. HTC hat hat das wieder gut hin bekommen mit der versteckten Windows-Oberfläche – Technik ich liebe dich.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

[Update] Mittlerweile habe ich meine RSS-Feeds alle eingerichtet.

Upgedatet

Firefox ist jetzt auf den neusten Stand (Versin 3.5). Bisher habe ich keine Probleme mit den Ads-ons gehabt. Alles läuft wie geschmiert. Das Notebook wird dann später upgedatet.

Und der Test – mit dem Smartphone Fotos zu schießen, zu bearbeiten und in Twitter zu veröffentlichen – ist auch hervorragend gelaufen.

Meine Offline-Bekannten haben sich mittlerweile daran gewöhnt, dass ich des Öfteren mit so’nem Minibleistift auf meinem Handy herumtippe.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?