Seit 50 Tagen rauchfrei

Wie das geht? Eigentlich ganz einfach, man(n)/frau nehme die eigene gesundheitliche Situation objektiv wahr, tausche im Unterbewusstsein die alten Verhaltensmuster gegen neue Gewohnheiten aus, ändere seine (manchmal ungesunde) Ernährung, setze Alkohol zur allgemeinen Zufriedenheit nur punktuell und sehr dosiert ein, genieße jede Minute des Lebens wohlgelaunt und vor allem – man(n)/frau nehme täglich:

  • 35mg transdermales Nikotin
  • 25mg orales Hydrochlorothiazid
  • 10mg orales Enalaprilmaleat
  • 10mg orales Lercanidipinhydrochörid

Denn es ist besser für die Gesundheit 195,01 Euro auszugeben, als 544,74 Euro für die jahrelang angeeigneten ungesunden Laster. Doch das Durchhalten ist ganz schön schwer, da hilft manchmal nur ein beherzter Tritt in den eigenen Allerwertesten.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

Voll auf Droge

Wie das Leben so spielt, zurzeit bin ich voll auf Droge. Und nur, weil ich mir vor über eine Woche vorgenommen habe das Rauchen komplett einzustellen. Also heißt es jetzt für mich, alte Verhaltensmuster aus dem Unterbewusstsein zu entfernen und stattdessen dort neue Gewohnheiten zu platzieren. Bitte wünscht mir alle viel Glück, dass ich es schaffe.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

Nichtraucherschutz oder Alibipolitik?

Was soll das ganze Hick-Hack mit dem Rauchverbot?

Wenn es den Damen und Herren Politikern wirklich um den Schutz der Nichtraucher geht, müssten sie die Herstellung, den Import und den Verkauf von Tabakwaren in Deutschland (oder besser in ganz Europa) komplett verbieten. Alles andere ist nur Flickwerk. Ein bundesweites totales Rauchverbot in der Gastronomie schafft nur neue gegensätzliche Feindschaften zwischen sonst friedlichen Menschen.

(Anmerkung: Übrigens, ich bin Raucher.)

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?

Ein denkwürdiger Tag

Heute ist ein durchaus denkwürdiger Tag:

  • Vor genau 9 Jahren bin ich in meine 1er-WG eingezogen.
  • Meine Ullige ist heute aus dem Krankenhaus entlassen worden und zur Reha-Klinik gefahren.
  • Heute ist Weltnichtrauchertag.
  • Unser Bundespräsident Horst Köhler ist zurückgetreten.

Und der Tag ist noch nicht zu Ende. Mal sehen, was heute sonst noch passiert.

… und immer hübsch fröhlich bleiben – gelle?