Meinung

Es genügt nicht keine Meinung zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken. [Quelle: Wolfgang Neuss]

Der Niederrheiner

Wenn der Niederrheiner mal ausnahmsweise etwas weiß, dann weiß er dat aber auch ganz fest bis an sein Lebensende, bis in alle Ewigkeit. Auch wenn et gar nich stimmt. Un meistens stimmt et nich. [Quelle: Hanns Dieter Hüsch]

Leben

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist andere Pläne zu machen. [Quelle John Lennon]

Kreativität

»Meine Kreativität ist wie die Oberfläche einer Kugel – grenzenlos, aber nicht unendlich!« [Quelle: Horst Heinz Bergmann]

Fotografie & Perfektion

»Die Tatsache, dass eine technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht.« [Quelle: Andreas Feininger]

Bier

Industriell gefertigtes Bier ist ein – in der Regel – gut verträgliches alkoholisches Getränk, was ohne Brimborium und albernes Getue seinen Herren besoffen macht. [Quelle: Dietmar Wischmeyer]

Alter

Is‘ doch egal, wann man geboren wurde, Hauptsache man is‘ da. [Quelle: Helge Schneider]

Erfahrung

Erfahrung muss man erleiden. [Quelle: Karl Kratz]

Wege

Wer uns vor nutzlosen Wegen warnt, leistet uns einen ebenso guten Dienst, wie derjenige, der uns den rechten Weg anzeigt. [Quelle: Heinrich Heine]

Herbst

Verblühen Dahlien und Ginster, sind die Abende früh finster. Die Rechnung steigt für Gas und Licht, der Tag nimmt ab. Ich leider nicht. [Quelle: unbekannt]

Tagesbeginn

Arbeite niemals vor dem Frühstück. Wenn du vor dem Frühstück arbeiten musst, frühstücke erst. [Quelle: Josh Billings]

Rumpelstielzchen

Ach wie gut, dass niemand weiß, auf wem und was ich alles scheiß‘. [Quelle: Justin Frank]

Genuss & Reue

»Es ist besser zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.« [Quelle: Frank Münster]

Mattigkeit

»Meine Augen hängen bis tief über die Hühnerbrust, nur der Sehnerv hindert die müden Klüsen am zu Boden fallen.« [Quelle: Wigald Boning]

Altersweisheit

Bevor man den Löffel abgibt, sollte man ihn genüßlich ablecken. [Quelle: Walter Ludin + Anke Maggauer-Kirsche]

Diplomatie

Laß uns nie den kleinsten gemeinsamen Nenner suchen sondern immer nur das größte gemeinsame Vielfache. [Quelle: Ernst Ferstl]

Schnelllebig

Es gibt Zeiten, in denen einem alles gelingt. Aber man braucht nicht zu erschrecken, das geht schnell vorüber. [Quelle: Jules Renard]

Kochen

Seit ich mir vor Augen halte, dass Tiere empfindungsfähige, intelligente Wesen mit komplexen sozialen Hierarchien und letztlich also Menschen sind, macht es mir wieder mehr Spaß, sie zu kochen. [Quelle: Leo Fischer]

Irren ist menschlich

»Ich irre mich nie! Einmal dachte ich, ich hätte mich geirrt, doch da hatte ich mich geirrt.« [Quelle: Werner Jahn]