Müssen, dürfen, wollen

Wenn ich immer nur darf, wenn ich soll und nie kann wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann kann ich auch, wenn ich soll und dann mag ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich, die können sollen, müssen auch wollen dürfen.