Menu Close

Schlagwort: Glück

Glück

Ich wünsche, dass dein Glück sich jeden Tag erneue,
dass eine gute Tat dich jede Stund‘ erfreue!
Und wenn nicht eine Tat, so doch ein gutes Wort,
das selbst im Guten wirkt, zu guten Taten fort.
Und wenn kein Wort, doch ein Gedanke schön und wahr,
der dir die Seele mach‘ und rings die Schöpfung klar.

[Quelle: Friedrich Rückert]

Glück ist manchmal so nah, man muss nur genau hinschauen

Mittendrin im Alltag eine Auszeit nehmen, sich ein paar Minuten das Nichtstun gönnen oder den Kaffeeduft ganz tief einatmen.

Mittendrin in einer anonymen Warteschlange einen lieben Menschen entdecken, anlächeln und das Glück spüren.

Mittendrin im Schmerz ein Wort des Trostes hören und die Hand einer liebenden Berührung spüren.

Mittendrin im Nachthimmel einen Stern beim Namen nennen und mit ihm reden.

Mittendrin im Schneegestöber die Zunge rausstrecken und die kleinen weißen Flocken darauf zergehen lassen.

Mittendrin im Auf und Ab des Lebens wie ein Kind an nichts denken und nur mal spielen.

Mittendrin wissen, dass das Leben Ewigkeit atmet.

Denken wir mal wieder dran: »Das Glück ist mittendrin!«

[Quelle: (Franziskaner-Schwester Gisela]

Glück

Glück ist wie ein Schmetterling:

Wenn wir es jagen, vermögen wir es nicht zu fangen, aber wenn wir ganz ruhig innehalten, dann lässt es sich auf uns nieder.

[Quelle: Nathaniel Hawthorne]